Eintopf
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Rind
Suppe
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Totos Kohlsuppe mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.03.2019



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl, Strunk entfernt, fein geschnitten
500 g Rinderhackfleisch
Salz und Pfeffer
Paprika
5 große Kartoffeln, festkochend, geschält, gewürfelt
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
2 Liter Rinderbrühe, ca.
2 TL, gehäuft Kümmel
1 Pck. 8 Kräuter, TK
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 EL Kartoffelpüree
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Geben Sie das Hackfleisch in eine Schale, würzen Sie es mit Salz, Pfeffer und Paprika und vermengen Sie alles gut.

Geben Sie in einen großen Topf ein bisschen Öl und braten Sie das Hackfleisch scharf an. Geben Sie die Zwiebeln hinzu, dann den Weißkohl. Füllen Sie mit Rinderbrühe auf, bis alles bedeckt ist und fügen Sie die 8 Kräuter und den Knoblauch hinzu. Dann geben sie Kümmel und Kartoffeln hinzu. Bringen Sie alles zum Kochen und lassen es auf mittlerer Stufe ca. 20 Minuten köcheln, rühren Sie dabei immer mal um.

Zum Andicken nehmen Sie bei Bedarf ein wenig Püree, dann schmecken sie mit den Gewürzen ab.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.