Aufstrich
Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Party
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weltbester Thunfischsalat

partytauglich, gut vorzubereiten, einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 01.03.2019



Zutaten

für
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft à ca. 150 g
1 kl. Dose/n Mais, 150 g
1 Zwiebel(n), rot
1 EL Kapern, eingelegt
10 Oliven, grüne, gefüllte
2 EL Salatcreme, z. B. Miracel Whip
2 TL Sweet Chili Sauce
1 Spritzer Zitronensaft, frisch
1 Spritzer Flüssigsüßstoff
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Den Thunfisch und den Mais gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und die Kapern klein hacken. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Alles vermengen und mit einem Spritzer Zitronensaft würzen. Die restlichen Zutaten verrühren und unter den Thunfischmix mengen. Mit dem Salz vorsichtig sein, da Kapern und Oliven schon salzig sind. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu schmeckt frisches Toastbrot, Baguette oder Bauernbrot.

Tipp: Auch toll als Füllung in Tomaten oder hartgekochten Eiern auf einem Buffet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.