Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2002
gespeichert: 237 (0)*
gedruckt: 2.576 (13)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
597 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
Apfelsine(n)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 Beutel Kuchenglasur, Schokolade

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker schaumig rühren. Eier, Vanillezucker und die abgeriebene Schale der Apfelsinen hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach unter die Eiermasse rühren. Den fertigen Teig in eine Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 Grad, Gasherd Stufe 2) ca. 1 Std. backen. Die Apfelsinen auspressen, den noch warmen Kuchen mehrmals einstechen und mit dem Apfelsinensaft beträufeln. Abkühlen lassen und mit der Schokoglasur überziehen.