Vegane Pizza Marinara


Rezept speichern  Speichern

mit selbstgemachter Marinara-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.03.2019



Zutaten

für
1 Rolle(n) Pizzateig
3 Pilze
½ Paprikaschote(n), rot
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Oliven in Scheiben
2 EL Käseersatz (veganer Parmesan), siehe Link im Rezept

Für die Sauce:

400 g Tomaten, stückige
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
1 Lorbeerblatt
1 EL Hefeflocken
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Oregano
½ TL Thymian
½ TL Basilikum
Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zuerst die Sauce zubereiten. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Etwas Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Den Knoblauch hinzugeben und 1 Minute mitanschwitzen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und die Sauce etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zum Schluss das Lorbeerblatt entfernen.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und den grünen Teil als Garnitur beiseite stellen. Die Pilze und die Paprika ebenfalls in Scheiben schneiden.

Den Pizzateig ausrollen, die Sauce darauf verteilen, mit dem Gemüse belegen und zum Schluss mit dem veganen Parmesan bestreuen.

Bei 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen. Zum Schluss mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln garnieren.

Mein Rezept für selbstgemachten veganen Parmesan findet ihr hier: https://www.chefkoch.de/rezepte/3176341472733987/Veganer-Parmesan.html

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

energybird

Du meinst wohl Frutti di Mare ;-) Der Name dieser Pizza hier leitet sich von der Marinara-Sauce ab, einer speziellen Tomatensauce.

06.03.2019 13:06
Antworten
Netti404

Klingt lecker. Aber eine Pizza Marinara hat doch Meeresfrüchte drauf, oder?

06.03.2019 11:21
Antworten