Zwiebel-Curry-Senfgeschnetzeltes mit frisch gemachten Spätzle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.02.2019



Zutaten

für
500 g Putenbrustfilet(s)
5 Schalotte(n)
2 EL Currypulver
250 ml Wasser, heiß
3 EL Senf, mittelscharfer
200 g Schmand
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Öl

Für die Spätzle:

250 g Mehl Type 405
½ TL Salz
3 Ei(er), nicht zu groß
110 ml Wasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure, warm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Wir fangen mit dem Teig für die Spätzle an, damit der Teig ruhen kann, bis er gebraucht wird. Die ganzen Zutaten für die Spätzle in eine Rührschüssel geben und alles verrühren, bis Luftblasen entstehen.

Currypulver, 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer verrühren und stehen lassen.
Die Putenbrust in kleine Streifen schneiden.

Einen Topf auf den Herd stellen und 1 EL Öl darin erwärmen. Wenn das Öl heiß ist, das Fleisch dazugeben und von allen Seiten schön goldbraun anbraten. Anschließend die Gewürzmischung mit dem Fleisch verrühren und nochmal kurz anbraten. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden, zum Fleisch geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Die Fleischmischung mit dem heißen Wasser ablöschen. Nun den Senf dazugeben und umrühren, bis er sich aufgelöst hat. Das Gleiche mit dem Schmand machen. Den Deckel auflegen und das Geschnetzelte auf kleiner Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit einen zweiten Topf mit reichlich Wasser und etwas Salz aufstellen und zum Kochen bringen. Mit einer Spätzlepresse oder Spätzlereibe den Teig durchdrücken und kurz aufkochen lassen. Wenn die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig.

Jetzt die Soße nochmal abschmecken und alles auf Teller anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.