Low Carb Waffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 28.02.2019



Zutaten

für
85 g Mandelmehl
25 g Eiweißpulver (Vanillegeschmack)
50 g Quark
60 g Xylit (Zuckerersatz) oder anderen Zuckerersatz
3 m.-große Ei(er)
1 TL Backpulver
100 ml Milch, evtl. laktosefrei oder Pflanzenmilch
90 g Butter
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 TL Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl
1 Prise(n) Salz
4 Tropfen Vanillearoma
etwas Zitronenabrieb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen bis ein zähflüssiger geschmeidiger Teig, ohne Klümpchen entstanden ist.

Ich benutze zwei Silikon-Waffel-Backformen, so bekomme ich insgesamt 8 Waffeln. Die Backformen auf ein Backblech legen, füllen und die Waffeln 15 Min. bei 220 °C backen. Danach die Waffeln vorsichtig auf dem Blech aus den Formen stürzen und dann nochmal ca. 5 Min. weiterbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo habe es ein bisschen angepasst. Guarkernmehl habe ich weg gelassen. Zuckerersatz habe ich mir gespart und statt Aroma gab es vanillige Tonkabohnen. Sind sehr gut geworden die Waffeln. Danke für das Rezept LG Patty

19.03.2019 13:14
Antworten