Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2019
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 78 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rindergulasch
Paprikaschote(n), rot und grün
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Kartoffel(n)
1 Glas Bohnen, weiße, 420 g
1 Dose Kidneybohnen, 250 g
1 Dose Pizzatomaten, ca. 400 g
50 g Speck, fetter
250 ml Rotwein, halbtrockener
700 ml Wasser
  Kräuter, italienische, getrocknet
 etwas Thymian
2 EL Paprikapulver, edelsüß
 viel Chilipulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gulasch in kleinere Würfel, die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Die Zwiebeln recht grob würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln, die Bohnen abgießen und gut abspülen.

Den Speck würfeln und in einem großen Topf auslassen. Die Gulaschwürfel kräftig anbraten, gut bräunen. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig werden lassen. Die Paprikastreifen und Kartoffelwürfel dazugeben und alles nochmals ca. 5 Minuten braten.

Mit den Tomaten und dem Rotwein aufgießen, aufkochen und mit ca. 700 ml Wasser auffüllen. Kräftig mit den italienischen Kräutern, Paprika- und Chilipulver würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles ca. 40 Minuten leicht kochen lassen.

Mit den Gewürzen nach Geschmack abschmecken. Dazu schmeckt frisches Baguette.