Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen-Nuss-Schoko-Rührkuchen

schneller, einfacher Rührkuchen, der super saftig wird

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.02.2019



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
4 Ei(er)
375 g Mehl
150 g Nüsse, grob oder fein gemahlen
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
4 Banane(n), möglichst reif, besser überreif
150 g Schokoladenraspel (Menge nach Vorliebe)
Fett und Paniermehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Zunächst die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die 4 Eier unterrühren. Dann das Mehl, die Nüsse, den Vanillezucker und das Backpulver mit verrühren.

Die sehr reifen Bananen mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken (es können gerne noch ein paar Stückchen erkennbar sein). Den Bananenbrei und die Schokoraspel zum Schluss unterheben. Eine Kastenform einfetten und mit Paniermehl bestreuen, den Teig einfüllen.

Den Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 - 60 min backen.

Wer möchte, kann den Kuchen danach entweder mit Puderzucker oder einer Glasur überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

crabby

Danke für dieses tolle Rezept - geht super schnell und schmeckt ganz wunderbar!

10.05.2019 16:35
Antworten