Meeresfrüchte-Gumbo aus der Karibik


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 20.02.2019



Zutaten

für
250 g Okraschoten
Salz und Pfeffer
200 g Shrimps (8 Stück)
1 Zehe/n Knoblauch
15 g Margarine
1 Zwiebel(n)
1 kleine Paprikaschote(n), grün
100 g Champignons
1 Dose Tomaten, geschälte
100 ml Geflügelfond
½ TL Paprikapulver
½ TL Thymian
½ TL Basilikum
300 g Kabeljaufilet(s) oder Seelachsfilet
175 g Langkornreis, parboiled

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Okraschoten waschen, putzen (Spitzen und Stiele abschneiden) und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Shrimps schälen und den Darm entfernen. Shrimps mit der durchgepressten Knoblauchzehe in der heißen Margarine anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Paprikaschote waschen, putzen und kleinschneiden. Champignons trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden.

Zwiebel, Paprika, Okraschoten und Champignons im heißen Bratfett anschwitzen. Alles mit den Tomaten samt Saft und dem Hühnerfond ablöschen. Mit Paprika, Thymian, Basilikum sowie Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Das Fischfilet kleinschneiden und zusammen mit den Shrimps zum Gemüse geben und alles weitere 4 bis 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen.

In der Zwischenzeit den Reis in 350 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

Reis mit dem Meeresfrüchte-Gumbo servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.