Tortellini Calabrese


Rezept speichern  Speichern

Pfannengericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
 (62 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.07.2005



Zutaten

für
500 g Tortellini, mit Ricotta- oder Fleischfüllung
100 g Salami
100 g Schinken, gekocht
2 Zehe/n Knoblauch
200 ml süße Sahne
200 ml Wasser
1 TL Brühe, gekörnt
½ Glas Peperoni, mild
1 Peperoni, rot, scharf
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Parmesan
Olivenöl
Thymian und Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tortellini in Salzwasser kochen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den gehackten Knoblauch und die scharfe Peperoni darin anbraten. Salami und Schinken würfeln, Peperoni in Scheiben schneiden. Alles zusammen im Olivenöl ca. 10 Minuten dünsten. Mit Sahne und gekörnter Brühe ablöschen und mit Tomatenmark binden. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen. Zum Schluss die Tortellini unter die Soße mischen und heiß werden lassen.
Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lisa6024

Wirklich lecker. Hab das Rezept nur etwas umgewandelt. Anstatt Peperoni habe ich roten Paprika genommen. Den Schicken und die Salami habe ich ganz weglassen damit es vegetarische ist. Frische Tomaten habe ich noch hinzugefügt und ein bisschen Ketchup. Nicht genug der Umwandlung habe ich es auch noch mit Nudeln gegessen. Kann diese Variante (vegetarisch) auch sehr weiterempfehlen :)

04.05.2020 19:48
Antworten
Rowanmay

Sehr, sehr lecker

03.07.2019 20:23
Antworten
Nisimaus87

Sehr lecker!!! Habe aber nur milde Pepperonis genommen, da wir nicht gerne so scharf essen. Wird es auf jedenfall nochmal geben!

19.05.2019 12:57
Antworten
FortunaBroetchen

Sehr lecker, habe direkt die doppelte Menge gemacht. 4**** LG us Kölle Sabine

05.02.2019 21:31
Antworten
Ölsardine

vielen Dank allen, die mein Rezept so nett bewertet haben liebe Grüße Ölsardine

04.07.2018 11:01
Antworten
Ölsardine

Hallo an Alle, freut mich total, dass es Euch auch schmeckt, war mein erstes Rezept hier. Liebe Grüsse Ölsardine

16.05.2006 19:50
Antworten
kstern

Ich hab noch Tomaten und Paprika dazugegeben. Besonders lecker fand ich die eingelegten Peperoni in der Soße (davon waren bei mir Massen drin.) LG kstern

05.05.2006 14:27
Antworten
Daniela1979

Hallo! Schmeckt super!! Einfach und schnell in der Zubereitung - klasse. Danke für das Rezept und liebe Grüße, Daniela

19.04.2006 20:24
Antworten
bross

Ein wirklich leckeres Rezept und verdammt schnell zubereitet! Ich hatte noch ein paar Erbsen, die habe ich mit die Pfanne geben. Sicher werde ich diese Pfanne noch öfter zubereiten. LG! bross

14.04.2006 16:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Ein superleckeres Rezept! Kann ich nur weiterempfehlen!!! Werde es selbst auch bald wieder zubereiten!!! LG Babsi

07.03.2006 10:11
Antworten