Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 51 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2016
1.186 Beiträge (ø1,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Kartoffeln, festkochend
200 g Karotte(n)
Zwiebel(n)
2 EL Rapsöl
500 g Sauerkraut
1 TL Kümmel, ganz
1/2 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 Liter Gemüsebrühe
Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
Pimentkörner
Nelke(n)
700 g Schälrippchen, gekocht

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln und Karotten, waschen und schälen. Kartoffeln grob würfeln, Karotten in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken.

Zwiebel im heißen Öl glasig andünsten. Kartoffeln und Karotten zugeben und kurz mit anrösten. Sauerkraut und Kümmel dazugeben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken, dann mit der Brühe ablöschen. Gewürzsäckchen mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pimentkörnern und Nelken bestücken und oben auf legen oder einfach die Gewürze dazulegen (dann muss man sie am Ende wieder rausfischen). Rippchen oben auf legen und alles bei Mittelhitze ca. 35 - 40 Minuten köcheln lassen, dass Fleisch sollte sich locker vom Knochen lösen lassen.

Servieren und anrichten.

Dazu schmeckt ein Bauernbrot oder Brötchen.