Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel-Thunfisch-Salat mit eingelegtem Gemüse

ideal für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.02.2019



Zutaten

für
350 g Gemüse, eingelegtes
50 g Oliven, grüne, mit Paprika gefüllt
3 EL Kapern
150 g Thunfisch im eigenen Saft (Dose)
250 g Nudeln
½ TL Senf
4 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 EL Öl
50 g Rucola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und abtropfen lassen. Verwendet man bereits gekochte Nudeln, sollten es ca. 700 g sein.

Das eingelegte Gemüse, Oliven sowie Kapern abtropfen lassen, etwas kleiner schneiden. Thunfisch zerzupfen. Alles mit den gekochten Nudeln mischen.

Für die Salatsauce Senf mit Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Die Sauce unter die vorbereiteten Salatzutaten heben.

Rucola klein schneiden und über den Nudel-Thunfisch-Salat streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.