Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2019
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 96 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2015
8 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spinat, TK
100 g Schafskäse
10 kleine Tomate(n)
100 g Joghurt
1 TL Brühepulver
  Salz und Pfeffer
  Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig gekörnter Brühe abschmecken.

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Joghurt verrühren. Mit Pfeffer und
gekörnter Brühe abschmecken. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Den erhitzten Spinat in eine Auflaufform geben, den vermischten Schafskäse als Flocken auf den Spinat setzen und die Tomatenscheiben dazwischen legen. Ein wenig Thymian drüberstreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Umluft ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken.

Die Mengenangaben sind als Beilage gedacht, wenn man es als Hauptgericht isst, würde
ich die doppelte Menge empfehlen.

Dazu passt frisches Ciabatta.