Gebackene Milchschnitte


Rezept speichern  Speichern

drei süße Frühstücksbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.02.2019 235 kcal



Zutaten

für
3 Port. Teig (Rohlinge für Buttermilchbrötchen, z. B. von Knack & Back)
3 Milchschnitte(n), aus der Kühltheke
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Ofen auf 170 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die drei Teigrohlinge so groß ausrollen, dass man eine Milchschnitte damit einwickeln kann. Den Teig erst um die schmalen Seiten der Milchschnitte klappen, dann die langen Seiten. Darauf achten, dass die Enden etwas überlappen und diese nun zusammendrücken, damit nichts auslaufen kann.

Die gefüllten Brötchen mit der Nahtseite nach unten auf einen mit Backpapier belegten Backrost setzen und in den heißen Ofen schieben.

Unbedingt dabei bleiben, denn nun müssen die Brötchen alle 5 Minuten gedreht werden, damit alle 4 Seiten gebräunt sind. Eventuell weichen andere Öfen von meiner Backzeit ab, darum ist nachschauen wichtig.

1 Brötchen hat 235 Kcal.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.