Mais - Gemüse - Eintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.07.2005 130 kcal



Zutaten

für
600 g Gemüse, gemischt (Lauch, Möhre, Sellerie, Weißkohl)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
500 ml Gemüsebrühe
50 g Maisgrieß
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Kümmel
Meersalz
Pfeffer, weiß
Liebstöckel, gehackt
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gemüse putzen, den Lauch in Ringe, die Möhren in Scheiben, den Sellerie und Weißkohl in Streifen schneiden. Das Gemüse im Sonnenblumenöl andünsten, mit der Gemüsebrühe angießen und aufkochen. Anschließend den Maisgrieß einrieseln lassen und alles zusammen 10-15 Minuten kochen.
Den Eintopf mit Meersalz, Pfeffer, Kümmel und gehacktem Knoblauch würzen. Liebstöckel und gehackte Petersilie darüber streuen. Heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Ich habe Paprika, Tomaten, Champignons und Frühlingszwiebel verwendet, sehr lecker! GLG Kathi

30.04.2014 21:42
Antworten
milla73

Hallo real Caleb, ich habe eine Frage: Wird der gleiche Mais-Griess benutzt, wie für Polenta? Ich kenne nur das (wohne gerade wieder in Italien) und ich habe den vorgegart, der in 8-10 Minuten fertig wäre, oder ein Art Vollkorn Version, der aber 35 Minuten kochen muss. Was sollte ich benutzen?? Vielen Dank im Voraus für Tipps (so dass ich nachkochen und bewerten kann - wie es sein muss!!) Liebe Grüsse, milla

19.11.2008 13:31
Antworten
Astrixxx

Hallo! Ich habe das Gemüse ganz klein geschnitten und den Maisgrieß vor dem Wasser dazu gegeben, ihn also noch etwas angeröstet. Das mache ich bei normaler Grieß- oder Haferflockensuppe auch so. Ach ja, über das angebratene Gemüse mit Grieß gebe ich dann Gemüsebrühenpulver, mische es noch Mal und dann erst das Wasser. Gute Idee, das auch Mal mit Maisgrieß und mehr Gemüse zu machen, als das sonst bei uns üblich war! Viele Grüße, Astrixxx

18.11.2008 13:10
Antworten
Hans_Guss

Hallo Real Caleb Könnte eines unserer Lieblingswinter-Rezepte werden - Meine Frau mag es wie es ist - und ich leg mir ein paar Knacker oder ein Stück Fleischwurst dazu. Einfach herrlich Guten Appetit Hans

18.11.2008 12:05
Antworten
Hannimama

Hallo Real Caleb, eine sehr leckere vegetarische Mahlzeit, bei uns gibt es noch selbstgebackenes Fladenbrot dazu. LG Hannimama

18.11.2008 10:21
Antworten
Hans60

Hallo Real Caleb ist eine feine glutenfreie Gemüsesuppe, habe nur an Stelle Maisgries, 100 g TK Mais , sowie 125 g Reisnudeln + Gewürzsalz dazu genommen . MfG Hans

14.09.2005 09:05
Antworten