Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 32 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Hirse
2 Tasse/n Brühe oder Wasser
Fleischtomate(n)
200 g Feta-Käse
Tomate(n), getrocknete in Öl
 einige Frühlingszwiebel(n)
 etwas Petersilie
 n. B. Oregano
 etwas Olivenöl
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Hirse mit dem Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Ab da köcheln lassen, bis kein Wasser mehr vorhanden ist.

Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und mit einem Löffel auskratzen, das Innere in eine Schüssel geben. Feta-Käse, Kräuter und getrocknete Tomaten klein schneiden.

In der Zwischenzeit ist die Hirse fertig. Mit dem Käse, den Kräutern sowie den getrockneten Tomaten vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. In die Tomaten füllen und die Tomaten in eine Auflaufform stellen.

Aus dem Inneren der Tomate eine Soße herstellen. Dafür einfach pürieren, mit einem Löffel Schmand oder Käse verrühren mit den Gewürzen abschmecken. Zu den Tomaten in die Form geben.

In den vorgeheizten Ofen schieben und bei ca. 150 °C Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten braten.

Tipp: Auch bei diesem Gericht dürft ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Ihr könnt zu den Tomaten einen Salat, Kartoffeln oder Reis servieren. Ebenso kann die Füllung variieren.