Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2005
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 2.199 (12)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Butter
100 g Zucker
Eigelb
3 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
200 g Nüsse, gemahlen
125 g Schokostreusel
Eiweiß
2 EL Calvados
  Für den Belag:
1 1/2 Gläser Schattenmorellen
750 ml Schlagsahne
1 Pck. Tortenguss
4 Pck. Vanillezucker
4 Pck. Sahnesteif
200 g Konfekt (Ferrero Rocher)
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren. Nach und nach Backpulver, Nüsse, Schokolade und den Calvados unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Eine Springform einfetten und die Teigmasse einfüllen. Bei 175°C ca. 30 Minuten backen.
Tortenboden abkühlen lassen. Ggf. kann man auch einen fertigen Tortenboden kaufen.

Schattenmorellen abtropfen lassen und auf dem abgekühlten Teig verteilen. Tortenguss mit dem Sauerkirschsaft zubereiten und über die Kirschen geben. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
Rocher im Mörser zerstampfen. Die steife Sahne damit vermischen und über die Kirschen geben. Mit Rocher-Kugeln verzieren.