Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2005
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 385 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.08.2004
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Mehl
500 g Zucker
500 g Margarine
Ei(er)
1 Msp. Backpulver
250 g Speisestärke
30 g Anis
Vanillezucker
125 g Fett (Biskin)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine und Biskin zusammen schmelzen. Die anderen Zutaten mischen und die geschmolzenen Fette dazugeben. Der Teig ist fertig, wenn er schön pampig ist. Ich mache dann eine große Rolle und schneide immer eine Scheibe ab. Gebacken werden die Neujahrskuchen im Waffeleisen. Solange sie warm sind, bestreue ich sie mit Puderzucker. Wenn sie kalt sind, lagert man sie am besten in einer Keksdose, sie halten dann mehrere Wochen. Wer gerne Anis mag, kann auch die angegebene Menge erhöhen.