Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 24 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
40 g Mehl
30 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
15 g Speisestärke
Ei(er)
 etwas Milch oder Zuckerwasser zum Befeuchten
  Für das Gelee:
400 g Himbeeren, TK
40 g Puderzucker (Staubzucker)
5 1/2 Blätter Gelatine
  Für die Creme:
450 g Joghurt, griechischer, vollfett
350 ml Sahne
35 g Vanillezucker
25 g Puderzucker
5 1/2 Blatt Gelatine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rezept ist für eine 20 cm Form. Ich hab für 26 cm alles verdoppelt.

Die Zutaten für den Boden miteinander vermengen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) ca. 12 Minuten backen. Dann auskühlen lassen und mit Milch oder Zuckerwasser befeuchten.

Das Himbeergelee für die Mitte vorbereiten. Dafür 3 Blätter (5 g) Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen.
Währenddessen 250 g Himbeeren zusammen mit 25 g Puderzucker in einem Topf erhitzen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in dem heißen, nicht kochenden Himbeerpüree auflösen. In eine Form geben und kalt stellen.

Für den oberen Fruchtspiegel 2,5 Blätter (4 g) Gelatine in Wasser einweichen. 150 g Himbeeren mit 15 g Puderzucker in einen Topf geben und pürieren. Die Gelatine nach dem Einweichen hinzufügen und erwärmen.

Für die untere Schicht der Creme aus griechischem Joghurt 200 ml Sahne mit 20 g Vanillezucker und 15 g Puderzucker aufschlagen und vorsichtig mit 250 g Joghurt vermengen.
3 Blätter (5 g) Gelatine einweichen und erhitzen. Zunächst nur ein wenig der Sahne-Joghurt-Mischung zur Gelatine rühren und nach und nach steigern. Ganz wichtig: die Sahne in die Gelatine und nicht die Gelatine in die Sahne rühren!

Für die obere Joghurtschicht mit restlichem Joghurt, Sahne, Vanillezucker, Puderzucker und Gelatine genauso verfahren.

Den Boden befeuchten, die erste Schicht Creme darauf geben und im Kühlschrank fest werden lassen. Das festgewordene Himbeergelee darauf platzieren und die zweite Schicht Creme darübergeben. Sobald auch diese fest ist, noch den oberen Geleefruchtspiegel darauf verteilen. Nach Wunsch dekorieren.