Quinoa-Auflauf mit Paprika

Quinoa-Auflauf mit Paprika

Rezept speichern  Speichern

vegetarisch und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.02.2019



Zutaten

für
150 g Quinoa
400 ml Wasser
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
2 Rosmarinzweig(e)
120 g Pecorino oder Parmesan
1 Becher Schmand, ca. 200 g
125 g Cherrytomate(n)
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Quinoa in ein Sieb geben und mit heißem Wasser waschen. Mit 400 ml Wasser, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. In einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika in 1 cm große Würfel schneiden.

Den Rosmarin von den Stielen lösen und mit 2 EL Olivenöl, Paprika und Zwiebeln gut andünsten.

Den Käse grob reiben und 3/4 der Menge zur Quinoa geben. Den Schmand unter die Quinoa-Käsemasse rühren. Das gedünstete Gemüse mit einrühren.

Die Cherrytomaten waschen und halbieren.

Eine Auflaufform mit 1 - 2 EL Öl ausfetten, die Quinoa-Käse-Gemüsemasse einfüllen, die halben Tomaten darauf legen und mit dem restlichen Käse überstreuen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

23Anke03

Sehr lecker allerdings habe ich anstatt Schmand etwas cremigen Frischkäse untergerührt. Mache ich bestimmt wieder 😉

27.10.2019 12:42
Antworten