Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 9 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Tintenfisch(e) (Pulpo)
1 1/2 kg Kartoffel(n)
1 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
Gewürznelke(n)
Lorbeerblatt
Zwiebel(n)
2 dl Weißwein
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Tintenfisch rüsten und in grobe Stücke schneiden. Gefrorenen Tintenfisch langsam im Kühlschrank auftauen lassen.

Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. In einer Schüssel mit dem Salz mischen und in einen Bräter geben. Die Zwiebel mit dem Lorbeerblatt und den Nelken bestecken, dazugeben, den Pulpo obendrauf. Mit dem Pfeffer würzen. Olivenöl darüber geben und vermengen.

Den Bräter mit einem Deckel oder Alufolie verschließen und 45 - 60 Min. bei 200 °C mit Umluft oder 220 °C mit Ober-/Unterhitze in den Ofen geben. Den Weißwein dazugeben und nochmals 20 Min. ziehen lassen.

Auf Tellern anrichten. Die Kartoffeln nehmen eine leicht rosa Farbe und den Geschmack des Tintenfischs an, was ich sehr schätze. Dazu passt ein Blattsalat.