Gemüse
Hauptspeise
Party
Schnell
einfach
Schwein
Snack
Käse
Resteverwertung
Überbacken
Pilze
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pizzatoast

individuell, schnell, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 26.02.2019



Zutaten

für
6 Scheibe/n Toastbrot oder Weißbrot
n. B. Salami
n. B. Kochschinken
1 kl. Dose/n Champignons
4 TL Zwiebel(n), gewürfelt, TK
100 g Gouda, gerieben
6 TL Tomatenmark
n. B. Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 17 Minuten
Das Tomatenmark mit etwas Wasser glattrühren, bis eine glatte Tomatensoße entsteht. Den Oregano untermischen. Die Champignons abtropfen lassen.

Je 1 TL Tomatensoße auf einer Scheibe Weißbrot verstreichen. Die Toastbrotscheiben nach Belieben belegen, z. B. mit ganzen Salami- und/oder Kochschinkenscheiben, Champignons und einigen Zwiebelwürfeln. Alle belegten Pizzatoastscheiben mit etwas geriebenem Käse bestreuen und auf ein vorbereitetes Backblech geben.

Im heißen Ofen bei 180° C Umluft ca. 7 Minuten überbacken.

Mögliche Variationen sind:
Salami, Pilze, Zwiebel
Kochschinken, Salami, Paprika
Kochschinken, Ananas (Hawaii)
Tomatenscheiben, Mozzarella, Basilikum

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pferde63

Servus mitnand! Ich habe alle Zutaten für den Belag kleingewürfelt und dann auf den Toast gegeben. Ich hatte Vollkorntoast und ein kleines Stück Zucchini (musste weg) würfelte ich auch noch mit dazu! Einfach, variabel und schmeckt sehr gut! LG aus Oberbayern Monika

31.03.2020 13:12
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe die Pilze durch Paprika Würfel ersetzt. Ein Foto ist unterwegs. 🥐🧀🍧🥗🍻🍖🥖🍩🍕

18.03.2020 01:38
Antworten
diana56

Danke für das leckere Rezept!

01.02.2020 18:41
Antworten