Joseph!ne´s schnelle Thunfischlasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (103 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.07.2005 549 kcal



Zutaten

für
1 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gepresste
1 gr. Dose/n Tomate(n), passierte
2 Dose/n Thunfisch, (wahlweise in Öl oder Wasser)
1 Dose/n Mais, mittlere
2 EL Kapern (oder mehr, je nach Bedarf)
Lasagneplatte(n) (ohne vorkochen)
3 EL Sauerrahm
Salz und Pfeffer
100 g Käse, geriebener Emmentaler
Oregano
etwas Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
549
Eiweiß
25,22 g
Fett
43,59 g
Kohlenhydr.
14,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel und den Knobi in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, mit den passierten Tomaten ablöschen. Thunfisch klein zupfen und mit dem Mais dazugeben. Alles unter Rühren warm werden lassen. Dann Kapern dazugeben und zum verfeinern Sauerrahm unterrühren und die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Bei Bedarf wenig Zucker zugeben. Sollte die Tomatenmasse zu fest sein, einfach ein wenig Wasser dazugeben und noch mal abschmecken.
Einen Teil der Tomatenmasse in eine Auflaufform geben, Lasagneplatten darauf legen und wieder Masse darüber, dann Lasagneplatten. Das wiederholen, bis die Sauce aufgebraucht ist, mit der Sauce abschließen. Die Lasagne mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 180-200 Grad für 30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lanie-Me

Sehr lecker! Danke für das Rezept. Natürlich habe ich es wie auch die anderen an meinen Geschmack angepasst, bzw. genommen was da ist und noch eine Schicht Spinat eingezogen :-) Bild wird gerade hochgeladen.

11.01.2020 17:57
Antworten
Ewynn

Ich habe das Rezept nach Flominators Tipps angepasst und fand es sehr lecker :)

11.12.2018 20:05
Antworten
ERODENA

Sehr leckeres und schnell zubereitetes Rezept! Super!👍😊

21.08.2018 23:03
Antworten
Zessi79

Die Lasagne schmeckt uns sehr lecker. Ich habe zusätzlich noch Artischocken dazu gegeben. Wird es bei uns auf jeden Fall jetzt öfter geben. Danke für das tolle Rezept, 5*****

31.08.2014 09:31
Antworten
watseka2002

Danke für das schnelle und leckere Rezept! Habe die Kapern weggelassen und die Sauce mit Chili aufgepeppt. Gibts bald mal wieder!

09.02.2014 19:47
Antworten
sawa62

War total lecker und schnell gemacht. Danke Sawa

18.10.2005 14:56
Antworten
anny-bunny

sehr lecker und schnell zubereittet^^ LG annybunny

28.07.2005 15:56
Antworten
hirlitschka

Hallo Joseph!ne, die Lasagne ist schon einige Male erprobt und für sehr gut befunden worden *g*. Das letzte Mal gab es sie vor 4 Wochen zum Spieleabend und alle waren begeistert. Sie ist wirklich sehr schnell zubereitet und gelingt immer. Liebe Grüße, Sabine

23.07.2005 13:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, na endlich ist diese superschnelle und leckere Lasagne freisgeschaltet. Habe sie schon mal aus dem Auflauf-Threat nachgekocht. Echt megalecker und zu empfehlen. Anbei auch ein Foto. LG STeffi

23.07.2005 13:10
Antworten
Delphi_2

Hi, das hört sich gut und schnell an und ist mal was anderes - das Rezept werd ich mir gleich mal abspeichern und nachmachen. Aber auf die Kapern werd ich zum größten Teil verzichten - nur ein paar Kügelchen (mein Mann ist nicht so der Kapernfan und fängt noch an drin rum zu stochern) Vielen Dank für die tolle Rezeptidee Delphi

23.07.2005 10:25
Antworten