Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 49 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rindfleisch, z. B. Gulasch
200 g Buchweizen
Zwiebel(n)
Möhre(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhre, Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen gerne durch die Presse drücken.

Nun etwas Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Gemüse darin bei niedriger Hitze anschwitzen. Immer wieder umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Nach ca. 5 Minuten das Fleisch hinzufügen und ebenfalls unter Rühren anbraten. Nach etwa 10 Minuten so viel Wasser in den Topf geben, dass das Fleisch damit bedeckt ist. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt den Buchweizen in den Topf geben. Diesen schön auf der gesamten Oberfläche verteilen und im geschlossenen Topf weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Nun erneut etwas Wasser dazugeben, aber wieder nur so viel, dass das Wasser alles abdeckt. Das Gericht würzen und alles gründlich umrühren. Mit geschlossenem Deckel und bei geringer Hitze nun solange köcheln lassen, bis der Buchweizen gar ist. Das sind nochmal ca. 15 Minuten.

Danach den Herd ausschalten, aber das Gericht nochmal 10 Minuten ziehen lassen, bevor es serviert wird.