Bewertung
(32) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2005
gespeichert: 878 (1)*
gedruckt: 10.901 (26)*
verschickt: 134 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2002
448 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
100 g Butter
Ei(er)
500 g Zucchini, 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
Ei(er), 100 g Schinken, fein gewüfelt
200 g Schmand
50 g Semmelbrösel
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver und Salz mischen, mit Butter und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten (evtl. 1 TL kaltes Wasser zugeben). Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
Zucchini waschen, Spitzen entfernen und grob raspeln. Mit 2 Eiern und Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und untermischen. Schinkenwürfel ebenfalls untermischen und kalt stellen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten, abkühlen lassen.
Teig ausrollen und eine Tarteform damit auslegen. Zucchini-Schinken-Masse einfüllen und glatt streichen.
Quiche im Backofen (2. Schiene von unten) 35 Minuten backen. Das restliche Ei verquirlen, die Oberfläche der Quiche damit bestreichen.
Geröstete Semmelbrösel auf der Quiche verteilen, geriebenen Käse darüber streuen und die Quiche in etwa 10 Minuten fertig backen. Noch etwa 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen und warm servieren.

Dazu einen schönen Blattsalat.

Portionen: 3-4 als Hauptgericht. 8 als kleine Vorspeise.