Linsenbratlinge


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 25.02.2019



Zutaten

für
200 g Linsen, rote
30 g Reis
30 g Dinkelflocken oder Haferflocken
430 ml Wasser, lauwarmes
100 g Möhre(n)
100 g Porree
2 Ei(er), Größe M
1 TL Salz
½ TL Kräutersalz
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
4 EL Paniermehl
½ TL Pfeffer, schwarzer
1 TL Currypulver
½ TL Kümmel, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Linsen, Reis und Dinkelflocken klein mahlen. Lauwarmes Wasser zufügen, alles gut vermengen und 20 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen den Lauch, Knoblauch und die Möhre raspeln und nach den 20 Min. Quellzeit zu der Masse geben. Mit den restlichen Zutaten vermengen. Nach Gefühl evt. noch ein wenig Paniermehl benutzen, so dass man die Bratlinge gut formen kann.

In einer Keramikpfanne auf mittler Stufe ohne Öl langsam braten. Geduld ist hier gefragt. Goldbraun ausbacken und genießen.

Dazu passt ein frischer Jogurtdip.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.