Kirsch-Himbeergrütze


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 23.02.2019



Zutaten

für
375 g Sauerkirschen, aus dem Glas
125 g Himbeeren, TK
300 ml Kirschsaft
75 g Zucker
8 g Vanillezucker
40 ml Rum
5 g Zitronensäure
25 g Maisstärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kirschen werden abgeschüttet und der Saft aufgefangen (er reicht aus). 2/3 des Saftes kommt zu den Kirschen in den Topf und wird unter Zugabe des Zuckers, des Vanillezuckers und der Zitronensäure 2 - 3 Min. gekocht. Die Himbeeren kommen anschließend gefroren dazu, damit
sie nicht verfallen. Die Stärke rührt man mit dem restlichen Kirschsaft und dem Rum glatt und rührt sie gleichmäßig unter. Kurz aufkochen lassen und fertig.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Grütze ist sehr lecker Allerdings nahm ich weniger Zucker und frischen Zitronensaft Danke für das Rezept LG patty

15.07.2019 13:05
Antworten