Pulled Pork Nudelauflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.28
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.02.2019



Zutaten

für
500 g Nudeln, Spirelli oder ähnlich
500 g Pulled Pork
600 g Sahne
300 ml Brühe
100 g Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
200 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Nudeln ungekocht in einer Auflaufform verteilen. Das Pulled Pork bei Bedarf für etwa 1 Minute bei 600 W in der Mikrowelle oder 5 Minuten im Backofen erwärmen, dann lässt es sich besser mit zwei Gabeln auseinanderziehen. Das zerkleinerte Fleisch gleichmäßig auf den Nudeln verteilen.

Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200 °C Umluft vorheizen.

Die Sahne mit der Brühe und dem Tomatenmark in einem Topf kurz aufkochen. Bei Bedarf kann man auch mehr Tomatenmark nehmen als angegeben. Die Soße zum Schluss mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Nudeln und das Fleisch gießen. Darauf achten, dass die Soße gleichmäßig verteilt ist, damit die Nudeln weich werden. Zum Schluss den geriebenen Käse drüber streuen (selbst gerieben schmeckt er am besten) und für etwa 30 - 35 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Falki83

Sehr lecker. Wir machen Pulled Pork oft selber und dein Rezept ist perfekt für die Reste vom Fleisch. Ich mach allerdings Zwiebeln, Knoblauch und Pilze mit an die Soße 👩‍🍳

08.08.2022 18:54
Antworten
9chwqkhm7i

Lecker

30.11.2021 17:53
Antworten
MaddieZ

Mega lecker! Ich habe selbst gemachtes PulledChicken genommen, 35 min bei 200° Umluft im Ofen gehabt ,Nudeln sind durch und es schmeckt köstlich! Das wird es nun öfters geben , vielen Dank für das wunderbare Rezept. 😊

02.11.2021 11:02
Antworten
cornelia_sandrieser

Schmeckt echt lecker; hab grad wieder ne Ladung in den Backofen geschoben. Diesmal allerdings mit Pulled Chicken.🤔

19.10.2021 17:47
Antworten
MaddieZ

Dann muss da anscheinend ein Fehler unterlaufen sein, bei mir waren die Nudeln nach 35 min im Backofen (200° Umluft) durch und ich habe sie ebenfalls ungekocht genommen.

02.11.2021 11:03
Antworten
kerstin_allstaedt

Vielen Dank für dieses tolle und einfache Rezept. Auch wenn sich die Sahne mit den Nudeln ungebremst auf die Hüften legt, es ist mega mega lecker und da werd ich gerne etwas griffiger ;-) Also sehr empfehlenswert, einfach, schnell und ein Genuss.

19.04.2021 18:33
Antworten
Ogion

Hallo, Vielen Dank für das tolle Rezept. Habe es heute, in etwas abgewandelter Form, nachgekocht. Da ich eh Spätzle für einen anderen Auflauf gemacht habe, wurde das Quantum einfach größer. Somit sind die 300ml Brühe weggefallen. Und das Tomatenmark wurde durch die restlichen ca. 100ml passierten Tomaten ersetzt. Es hat allen, wir waren zu neunt, sehr gut geschmeckt. Liebe Grüße

17.05.2020 18:59
Antworten
patty89

Hallo einfach schnell und lecker das Pulled Pork war selbst gemacht Danke für das Rezept LG Patty

18.08.2019 08:47
Antworten
danakevin

Das freut mich sehr, dass es geschmeckt hat!

06.03.2019 17:24
Antworten
Mysticus

So lecker wie schnell gemacht! Ich habe die Nudeln nur kurz vorgekocht, ansonsten wie nach Rezept. Man muss aufpassen dass man sich nicht überfrisst.. 🙈 Auch die Kinder mögen es. Das wird wieder gemacht!

03.03.2019 19:01
Antworten