Braten
Dips
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Reis
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herbstlicher Kürbisreis zu Lamm-Koteletts

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.02.2019



Zutaten

für
60 g Risottoreis
1 TL Pflanzencreme
2 TL Zwiebel(n), gewürfelt
200 ml Gemüsebrühe
40 g Salatgurke(n)
1 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
1 TL Minzeblätter
Salz und Pfeffer
150 g Magermilchjoghurt
Zitronensaft
80 g Kürbis(se) (Stücke aus dem Glas)
1 TL Pflanzenfett
170 g Lammkotelett(s) (Stielkoteletts)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Reis waschen und abtropfen lassen. Zwiebel würfeln und in einem kleinen Topf 1 Teelöffel Pflanzencreme erhitzen. Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Reis zufügen, unter Rühren glasig werden lassen. Mit Brühe ablöschen, ca. 25 Minuten ausquellen lassen.

Für die Soße die Gurke raspeln, Minze hacken, mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Joghurt und etwas Zitronensaft verrühren.

Kürbisstücke fein würfeln und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit unter den Reis heben.

1 TL Pflanzenfett erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten braten, salzen und pfeffern.

Lammkoteletts mit Soße und Reis anrichten und auf Wunsch mit Minze garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.