Marokkanische gegrillte Fisch - Brochettes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 22.07.2005



Zutaten

für
5 Zehe/n Knoblauch, gehackt
½ TL Paprikapulver
½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Salz
2 Prisen Cayennepfeffer
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 EL Koriandergrün, frisch, gehackt
675 g Fisch, z.B. Heilbutt, Wolfsbarsch, Snapper oder Steinbutt, in Stücke geschnitten
4 Paprikaschote(n), grüne, in Stücke geschnitten
Zitrone(n), geviertelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Knoblauch, Paprika, Kümmel, Salz, Cayennepfeffer, Öl, Zitronensaft und Koriander in eine große Schüssel geben, und gut vermischen. Den Fisch in die Marinade geben, gut mit der Marinade bedecken und mindestens 30 Minuten, aber am besten 2 Stunden marinieren lassen. Oder auch über Nacht kalt stellen. Den Grill heiß werden lassen.
Die Fischstücke abwechselnd mit dem Paprika auf Holz- oder Metallstäbe ziehen. Die Brochettes unter dem heißen Grill von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Mit Zitronenvierteln servieren.
Dazu passen gegrillte Zucchinischeiben und rote Paprikastücke.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hardii4711

Ultraleckeres Rezept!

03.10.2020 22:52
Antworten