Beilage
gekocht
Gemüse
Kartoffel
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feines Kartoffel-Fenchel-Püree

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 22.02.2019



Zutaten

für
2 Fenchelknolle(n)
500 g Kartoffeln, mehligkochend
1 TL Thymian, getrocknet
etwas Safranpulver, 1 Döschen
30 ml Noilly Prat
125 ml Milch
1 EL Butter
Gemüsebrühe
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Fenchel waschen und putzen. Das Fenchelgrün beiseitelegen. Den Fenchel zerschneiden und in Gemüsebrühe ca. 15 Min. weich kochen.

Die Kartoffel schälen, waschen und würfeln und ebenfalls in Gemüsebrühe ca. 20 Min. kochen.

Den Fenchel abgießen und zusammen mit dem Thymian mit einem Stabmixer pürieren. Das Püree mit Safran und Wermut würzen, dann warm stellen.

Die Kartoffeln abgießen, stampfen und mit dem Fenchelpüree mischen. Die Butter dazugeben und das Püree warm stellen.

Die Milch erhitzen (geht am besten im Wasserbad), über das Püree geben und mit dem Schneebesen gut durchrühren. Falls die Masse zu dünn ist, diese mit Kartoffelpüreeflocken andicken. Das Püree mit etwas Salz abschmecken.

Das Fenchelgrün waschen und hacken und auf dem Püree anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo das Kartoffel-Fenchel-Püree ist einfach, recht schnell und sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

19.06.2019 11:40
Antworten