Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2019
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 108 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Spaghetti
400 g Brokkoli
200 g Möhre(n)
  Für die Hackfleischbällchen:
500 g Hackfleisch
Ei(er)
5 EL Paniermehl
2 EL Ajvar
  Für die Sauce:
Ei(er)
Knoblauchzehe(n)
300 ml Sahne oder Cremefine
100 g Parmesan, gerieben
1 Bund Schnittlauch zum Bestreuen
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Chilipulver
  Muskatnuss
2 EL Öl für das Blech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen und abtropfen lassen.

Den Brokkoli in kleine Röschen teilen. Die Möhren in Scheiben schneiden. Beides in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen.

Das Hackfleisch mit Eiern, Paniermehl und Ajvar vermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili kräftig würzen und zu Bällchen formen.

Die Spaghetti mit einer Fleischgabel zu kleinen Nestern drehen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Je auf ein Spaghettinest ein Hackbällchen setzen. Den Brokkoli und die Möhren rundherum verteilen.

Für die Sauce Knoblauch zerdrücken und mit Eiern, Sahne (Cremefine) und Parmesan verrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die Spaghetti gießen.

Die Spaghettinester im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) ca. 25 - 35 Minuten backen.

Das Gericht mit dem klein geschnittenen Schnittlauch bestreuen und servieren.