einfach
Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Schnell
Schwein
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Linsen-Gemüse-Eintopf mit Wiener Würstchen

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.02.2019



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
100 g Schinkenspeck
400 g Kartoffeln, festkochend
2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
300 g Suppengemüse, TK
800 ml Gemüsebrühe
1 Dose Linsen, braune, ca. 540 g
Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
etwas Balsamico
4 Wiener Würstchen
1 Becher Crème fraîche, ca. 200 g
etwas Petersilie, glatte, frisch gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Schinkenspeck ebenfalls fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln.

In einem Suppentopf das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebel- und die Schinkenspeckwürfel darin andünsten. Das Suppengemüse zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Die Kartoffelwürfel zugeben. Anschließend die Gemüsebrühe angießen und die Linsen zugeben. Alles bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit etwas Salz, etwas buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie mit etwas Balsamico abschmecken.

Die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden, zur Suppe geben und darin erwärmen.

Den Linseneintopf auf Suppenteller verteilen und mit jeweils 1 Klecks Crème fraîche und etwas gehackter Petersilie garniert anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.