Backen
Frucht
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer-Baiser-Torte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 22.02.2019



Zutaten

für
1 Pck. Beeren, TK, z. B. Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren usw.
4 Ei(er), Größe M
125 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
3 Pck. Vanillinzucker
325 g Zucker
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 EL Milch
100 g Mandelblättchen
1 Pck. Sahnefest
400 g Schlagsahne
250 g Schmand
2 EL Puderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Früchte bei Zimmertemperatur antauen lassen.

Eier trennen. Butter, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Ca. die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen.

2 Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee locker auf den Teig streichen, dabei rundherum einen ca. 0,5 cm breiten Rand frei lassen. Mit 50 g Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) 20 – 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen, vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen. Aus übrigem Teig und Eiweiß einen 2. Boden ebenso herstellen.

2 Päckchen Vanillinzucker und Sahnefestiger mischen. Sahne und Schmand mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Früchte unterheben.

Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen. Fruchtsahne darauf verteilen und zweiten Boden darauflegen. Mit Puderzucker bestäuben. Ruhezeit ca. 1 Stunde

PS. mit Himbeeren könnte es zu matschig werden. In dem Fall lieber frische und nicht tiefgefrorene Himbeeren verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.