gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Reis-Hackpfanne mit Wirsing und Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2019



Zutaten

für
150 g Langkornreis
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
500 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Tomatenmark
1 Kopf Wirsing, ca. 700 g
150 g Kirschtomate(n)
250 ml Gemüsebrühe
1 Topf Basilikum
1 Topf Kerbel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Reis in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark pikant würzen.

Vom Wirsingkohl den Strunk herausschneiden, Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Dann mit der Brühe zum Hackfleisch geben und alles weitere 10 - 15 Minuten schmoren.

Die Kirschtomaten vorsichtig halbieren. Kräuterblätter abzupfen, die Hälfte davon mit den Tomaten und dem Reis unter die Hackpfanne heben. Nochmals würzig abschmecken und mit den restl. Kräutern bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.