Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 12 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,27/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Matjesfilet(s)
125 ml Milch
50 g Langkornreis
250 g Mascarpone
1 cl Gin
1 cl Wasser
3 EL Mayonnaise
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
250 g Äpfel
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Matjesfilets in eine Schüssel legen, die Milch darübergießen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit den Reis in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen und abkühlen lassen.

Für die Soße 2 Matjesfilets gut abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann in kleine Stücke schneiden. Anschließend im Mixer pürieren. Fisch-Mus mit Mascarpone, Gin, Wasser, Mayonnaise, Pfeffer und Salz zu einer cremigen Soße verrühren.

Die restlichen Matjesfilets ebenfalls abwaschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Etwas Zwiebelgrün klein hacken und beiseite stellen. Äpfel waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den abgekühlten Reis mit Matjesstreifen, Zwiebeln und Äpfel mischen. Zum Schluss die Matjessoße darübergießen und den Salat mit Zwiebelgrün garnieren.