Kartoffel-Fenchel-Suppe mit Ingwer


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, scharf und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.02.2019



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
1 Knolle/n Fenchel
2 Gemüsezwiebel(n)
2 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
5 cm Ingwerwurzel
1 Kästchen Kresse
200 g Sahnejoghurt, natur
1 TL, gestr. Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden, den Fenchel waschen und klein schneiden,
Zwiebeln und Knoblauch schälen, waschen und ebenfalls klein schneiden, den Ingwer schälen und fein hacken.

Die Butter in einem großen Topf zerlassen, darin Zwiebeln und Knoblauch dünsten. Kartoffeln, Fenchel und Ingwer zugeben und ca. drei Minuten mitdünsten, dann mit Gemüsebrühe auffüllen und alles etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Kresse abscheiden und in einem feinen Sieb sauber spülen.

Die Suppe pürieren und den Joghurt und die Gewürze unterrühren.

In Suppenteller geben und mit der Kresse dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Eine richtig wohltuende Suppe. Schön würzig und aromatisch. Ich hatte keine Kresse, deshalb habe ich einfach das Fenchelgrün für die Deko genommen. Sehr schönes Rezept - danke dafür! Juulee

18.02.2021 17:29
Antworten