Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 20 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Scheibe/n Baguette(s)
4 TL Butter oder Margarine
Ziegenkäsetaler aus Frischkäse (45 % Fett i. Tr.)
3 EL Weißweinessig
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Zucker
1/2 kleiner Eisbergsalat
1/4  Salatgurke(n)
Zwiebel(n), weiß
200 g Kirschtomate(n)
  Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Baguettescheiben mit Butter oder Margarine bestreichen. Ziegenkäsetaler jeweils 1-mal waagerecht durchschneiden. Je 2 Käsehälften auf 1 Baguette legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 225 Grad Celsius) etwa 10 Minuten überbacken.

Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einer Schüssel verrühren. Erst zum Schluss das Öl kräftig unterschlagen.

Salat putzen, waschen und einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. Rest in Streifen schneiden. Gurke waschen und würfeln. Zwiebel schälen, ebenfalls würfeln. Die Tomaten waschen, putzen und vierteln.

Die Salatzutaten mit der Marinade mischen. Auf den Salatblättern Baguettes und Tomaten-Gurken-Salat anrichten. Mit gehacktem Thymian bestreuen.