Wurstsalat wie beim Oktoberfest

Wurstsalat wie beim Oktoberfest

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.02.2019 302 kcal



Zutaten

für
5 Würste, Regensburger
200 ml Fleischbrühe, lauwarm
1 TL Senf, scharfer
2 EL Rotweinessig
2 EL Keimöl
1 Zwiebel(n)
½ Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Würste häuten, in dünne Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben. Für die Marinade lauwarme Brühe, Senf, Rotweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Erst zum Schluss das Öl unterrühren und alles über die Wurstscheiben verteilen. Mindestens 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

Vor dem Servieren Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Zwiebeln und Schnittlauch unter den Wurstsalat heben und noch einmal abschmecken.

Dazu schmeckt frisches Holzofenbrot mit Butter und Schnittlauch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokoladeneismitsahne

der Plan; Oktoberfest zuhause, scheint aufzugehen bei so leckerem Wurstsalat. Toll, mit zweierlei Wurst!🍻 🌟🌟🌟🌟🌟

27.04.2020 16:28
Antworten