Ingwer-Shot mit Zitronensaft und Apfel


Rezept speichern  Speichern

so stärkt man täglich das Immunsystem

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 20.02.2019



Zutaten

für
100 g Ingwer
1 Apfel
3 Zitrone(n), Saft davon
100 g Honig, alternativ Agavendicksaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Ingwer und den Apfel jeweils mit Schale unter heißem Wasser gut abwaschen. Die Schale von Ingwer und Apfel wird mitpüriert. Den Apfel entkernen und die holzigen Enden des Ingwers abschneiden. Beide Zutaten in sehr kleine Stücke schneiden und die Zitrone auspressen.

Den Ingwer und den Apfel in einen Mixer geben und beide Zutaten kurze Zeit auf hoher Stufe durchmixen. Dann den Saft der Zitrone sowie den Honig hinzufügen. Alle Zutaten ca. 3 Minuten auf hoher Stufe mixen.

Der Saft kann nun so getrunken und in einer kleinen Glasflasche mit Deckel bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wer den Saft ohne Stückchen lieber mag, kann diesen vorab noch durch ein Sieb passieren.

Jeden Tag nach dem Aufstehen sollte ein kleiner Shot, d. h. ein kleines Schnapsglas voll, getrunken werden. Dies stärkt über die dunkle Jahreszeit das Immunsystem.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Molle_20

Hallo wie viel ml ist eine Portion?

03.01.2022 14:08
Antworten
ChrissiEisenhardt

Hallo 🙋‍♀️ Eine Portion entspricht ungefähr ein Schnapsglas / eine Espressotasse. LG

04.01.2022 12:09
Antworten
andreaszerezki

Richtig gut! 👍 Am Anfang aber sehr sämig bei mir. Hab noch Wasser beigefügt bis es für mich passte.. versuche ich beim nächsten mal vielleicht mit Apfelsaft oder ähnlichem..

19.12.2021 16:18
Antworten
ChrissiEisenhardt

Vielen Dank

20.12.2021 11:13
Antworten
ChrissiEisenhardt

Ui… mit Chili. Das ist eine wirklich scharfe Variante 😬 lass es dir schmecken

13.12.2021 07:47
Antworten
nümmerchen

Super. Schmeckt viel besser als die gekauften, vor allem, will man die Süße selbst anpassen kann (die fertigen sind mir immer viel zu süß!). Habe auf deine Menge 1 EL Rapshonig genommen. Wird definitiv jetzt öfter gemacht. Habe ihn im Entsafter zubereitet. Reicht genau für ein 150 ml Fläschchen.

10.02.2020 16:43
Antworten
Fr8schk8ch

Dieser shot seist richtig gut. Schön scharf, ein bisschen sauer und süß durch den Honig. Schmeckt uns besser als Ingwer Shots mit orange.

02.02.2020 18:27
Antworten
ChrissiEisenhardt

Hallo. Lieben Dank für deinen Kommentar. Viele Grüße

03.02.2020 13:19
Antworten
Family-Mom

wir trinken grad sowas ähnliches... anstatt Äpfel haben wir Orangen, ist auch nicht so schlecht! :) Deins müssen wir auch mal ausprobieren :) LG

07.10.2019 14:35
Antworten
ChrissiEisenhardt

Hallo Family-Mom, und ich versuche deine Idee aus. Danke :)

09.10.2019 09:33
Antworten