Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2019
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 109 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
5 große Paprikaschote(n)
2 kleine Zwiebel(n)
4 große Knoblauchzehe(n)
Karotte(n)
1/2  Zucchini
2 Dose/n Tomaten, geschälte, à ca. 400 g
200 g Champignons
200 g Bulgur
Ei(er)
2 EL, gehäuft Crème fraîche
  Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Kräuter, italienische, z,B. Thymian, Rosmarin, Oregano, Basilikum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in halbe Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, halbieren und das weiche Innere mit einem Löffel herausschaben. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Pilze säubern und würfeln. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und in grobe Stücke schneiden.

Die Paprika waschen. Mit einem kleinen scharfen Messer von oben um den Strunk herum schneiden. Den Strunk entfernen und die Kerne sowie das überschüssige Fruchtfleisch vorsichtig entfernen. Die Paprika leicht von innen salzen und pfeffern.

In einer großen Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl anbraten. Die Karotten und Kräuter, ich nehme jeweils ca. 2 EL, wir mögen Kräuter, zugeben und nach kurzem Anbraten ein paar Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Bulgur, das restliche Gemüse und die Tomaten samt Brühe ebenfalls dazugeben. Alles gut durchmischen und ca. 200 ml Gemüsebrühe zugeben. Bei mittlerer Hitze 8 - 10 Minuten kochen lassen, bei Bedarf noch Gemüsebrühe nachgeben. Der Gemüse-Bulgur-Mix sollte am Ende der Kochzeit eine cremige Konsistenz haben und nicht zu flüssig sein. Mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Vom Herd nehmen und zwei Eier untermischen. Die Masse in die ausgehöhlten Paprika füllen.

Bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen in einer Auflaufform auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten braten.