Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Saucen
Reis
Eintopf
Pilze
Vollwert
gekocht
Hülsenfrüchte
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Mehrkornpfanne mit Gemüse, Tofu und Erdnusssoße

Wendlandpfanne nach "Mützingenta" Vorbild

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.02.2019



Zutaten

für
2 Tasse/n Getreide (Mehrkorn- oder 6-Korn-Mischung)
4 Tasse/n Wasser
1 m.-große Zucchini
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Möhre(n)
1 Paprikaschote(n)
200 g Champignons
Gemüsebrühepulver
8 EL Erdnussmus
8 EL Milch
1 Pck. Räuchertofu, ca. 200 g
2 EL Öl zum Braten
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Als Tassengröße zum Abmessen eine 150 - 200 ml Tasse verwenden.

Die Mehrkornmischung mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und 30 - 45 Minuten (oder nach Packungsangabe) garen lassen.

Das Gemüse klein schneiden/-raspeln, den Tofu mit einer Gabel zerkrümeln und alles im Öl anbraten. Das gekochte Getreide dazugeben, alles 5 - 10 Minuten unter Rühren auf mittlerer Hitze weiterbraten und mit Gemüsebrühe abschmecken. Je nach Geschmack und Jahreszeit können auch frische Kräuter verwendet werden.

Für die Erdnusssoße das Erdnussmus mit der Milch erhitzen (auf dem Herd oder in der Mikrowelle), dabei immer wieder umrühren, bis sich eine homogene Soße gebildet hat.

Die Wendlandpfanne mit der Soße anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.