Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2005
gespeichert: 294 (0)*
gedruckt: 6.727 (10)*
verschickt: 58 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2004
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Kartoffel(n), gekocht, vom Vortag
75 g Mehl (Weizenmehl)
100 g Stärkemehl (Kartoffelmehl)
Ei(er)
  Salz
1 Prise(n) Muskat
  Weißbrot
  Margarine
2 Liter Wasser (Salzwasser)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Kartoffeln reiben, mit Mehl, 2/3 des Stärkemehls, Eiern, Salz, Muskat zu einem Teig verarbeiten. In 12 Stücke teilen, breit drücken und die in der Margarine gerösteten Weißbrotwürfel in die Mitte geben. Die Klöße ohne Risse rund formen und in dem restlichen Stärkemehl wälzen. In siedendem Salzwasser 5 Minuten leise kochen und dann noch 5-10 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Die Klöße auf einem tiefen Teller servieren, in dessen Mitte eine umgestürzte Kaffeetasse steht. Damit liegen die Klöße rings herum im Trockenen.