Brokkolisuppe


Rezept speichern  Speichern

cremig, aber ohne Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.02.2019



Zutaten

für
500 g Brokkoli
800 ml Gemüsefond oder Gemüsebrühe
1 Brötchen, altbacken
Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Bacon
etwas Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Brokkoli waschen in in Röschen teilen. In der Gemüsebrühe oder Fond weich kochen. Zum Verdicken der Suppe das altbackene Brötchen zerrupfen, zugeben und weich kochen. Anschließend pürieren. Nach Bedarf entweder mit Gemüsebrühe oder Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Bacon knusprig braten.

Zum Servieren den Bacon und einen Tupfer Crème fraîche auf die Suppe geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo ich nahm statt dem Brötchen einfach Vollkorn-Brösel. Das war dann einfach und sehr lecker. Ich nahm selbst gemachten Schinken, den ich in der Pfanne ausließ - sehr fein! Danke für das Rezept LG patty

11.04.2019 13:41
Antworten
Jasminthiele

Ich mag die konsistenz würde den bacan aber geschmacklich weglassen

01.03.2019 10:06
Antworten