Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2019
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 183 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.12.2008
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Mehl
1 Tüte/n Backpulver
100 ml Sonnenblumenöl
125 ml Milch
100 g Gruyère oder einen anderen würzigen Käse
100 g Raclettekäse oder einen anderen würzigen Käse
150 g Speck, durchwachsener oder magerer Schinken, geräuchert
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Speck bzw. Schinken fein würfeln. Ich kaufe immer den fertig gewürfelten, mageren sogenannten Rohschinken. Den Käse je nach Konsistenz entweder reiben oder klein würfeln.

Eier, Mehl, Backpulver und Pfeffer gut verrühren, nach und nach abwechselnd das Öl und die leicht angewärmte Milch hinzugeben und unterrühren. Anschließend Käse und Speck unterheben.

Die Masse in eine Kastenform gießen und ca. 45 Minuten backen. Während des Backens beobachten, ggf. rechtzeitig mit Alufolie abdecken, falls er zu dunkel wird.

Vor dem Herausnehmen mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen, die Backzeit bei Bedarf etwas verlängern.

Der Kuchen ist sehr saftig. Das Rezept stammt aus einem französischen Backbuch, das ich von meiner Tante geerbt habe.