Quitten - Walnuss - Brot für den BBA


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.07.2005



Zutaten

für
1 EL Butter, geschmolzen
1 EL Milch
1 Tasse Quitte(n) - Mus (Stücke in wenig Zitronenwasser weich gekocht und püriert)
1 Ei(er), verquirlt
1 Tasse Walnüsse, grob gehackt
¼ TL Koriander, gemahlen
1 ½ Tasse/n Mehl (Weizenmehl, Type 550)
½ TL Natron
¼ TL Backpulver
½ TL Zucker
¼ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Butter, Milch, Quittenmus, Nüsse und Koriander miteinander vermischen und zuerst in den BBA füllen. Mehl, Natron, Backpulver, Zucker und Salz mischen, ebenfalls in den BBA füllen. Programm 4 (schnell) wählen. Den Rest macht die Maschine und das Brot ist in nicht mal 2 Stunden fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klanhorst

habe das Rezept mal ausprobiert und das Brot schmeckt echt lecker- nur darf es nicht zu lange liegen ( war bei uns eh am 2ten Tag aufgefuttert. Gruß

09.10.2011 20:13
Antworten
babsy_54

Ich scheine ja wohl die Einzige zu sein, die dieses Rezept ausprobiert hat. Ein Brotrezept mit mehr Zusätzen als Mehl. Das Ergebnis war klitsch u. der Geschmack erinnerte an Tollatsch.

07.11.2010 14:19
Antworten
babsy_54

Habe das Rezept heute ausprobiert. Leider wohl nicht so gelungen. Die Mengenangaben sind zu ungenau, denn Tassen können unterschiedlich groß. Der Teig war viel zu feucht u. klebte. Ich habe aber den Saft abgelassen u. nur das reine Fruchtfleisch pürriert. Musste dann noch Mehl zugeben. Aber wie gesagt mein Ergebnis war mangelhaft. Ich arbeite lieber mit genauen Maßangaben. Aber vielleicht haben andere ja mehr Glück damit. Ich würde es so erst mal nicht weiter empfehlen.

07.11.2010 01:00
Antworten