Bewertung
(143) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
143 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2005
gespeichert: 3.883 (1)*
gedruckt: 27.683 (31)*
verschickt: 248 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2004
988 Beiträge (ø0,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kartoffel(n)
200 g Kartoffelmehl
2 EL Grieß (Kindergrieß)
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln kochen (Gabelprobe). Schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Großzügig salzen, die zwei Esslöffel Weichweizengrieß und das Kartoffelmehl dazugeben. Die Masse ordentlich durchkneten. Sie sollte nicht erkalten, da sich sonst die Knödel nicht mehr so schön formen lassen. Bei Bedarf so viel Kartoffelmehl dazugeben, dass sich der Knödelteig nicht mehr patzig, sondern weich und trocken anfühlt.

16 Knödel formen. In wallendes Salzwasser einlegen und ca. 25 Minuten leise kochen. Leicht ausdampfen lassen und genießen.