Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Europa
Pasta
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Geflügel
Schmoren
Kinder
Karibik und Exotik
Resteverwertung
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Falsche Bolognese nach Resis Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 19.02.2019



Zutaten

für
500 g Nudeln
1 Ring/e Geflügelfleischwurst
1 Zwiebel(n)
1 Pck. Tomaten, passierte
Olivenöl
Basilikum
Salz und Pfeffer
Zucker
etwas Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung garen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Würfel, die Fleischwurst in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Zwiebel darin glasig anschwitzen und dann die Fleischwurst ebenfalls etwas anbraten. Danach die passierten Tomaten in den Topf geben und etwas aufkochen lassen, etwas Wasser hinzufügen und nach Geschmack würzen.

Danach den Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab alles fein pürieren. Das Basilikum nach Wunsch hinzufügen.

Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Nudeln in tiefe Teller geben und Soße darauf verteilen und mit Käse bestreut heiß servieren.

Wer möchte, kann auch Möhren, Erbsen und anderes Gemüse in die Sauce geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.