Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 15 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Champignons, mittelgroß - groß
Wachtelei(er)
200 g Gorgonzola
50 g Mascarpone
1 Scheibe/n Schinken
 etwas Käse, gerieben, nach Geschmack, z. B. Parmesan
 etwas Butter zum Einfetten der Förmchen
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zur Vorbereitung den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Pro Person ein feuerfestes Schälchen mit Butter ausreiben.

Den Gorgonzola mit dem Mascarpone mischen und auf die Seite stellen.

Champignons putzen und waschen oder auch schälen und die Stiele entfernen. Den Schinken sehr fein schneiden und mit dem geriebenen Käse mischen. Wer will, kann auch die Stiele fein geschnitten untermischen. Das Ganze nach Geschmack etwas würzen.

Nun etwas von der Füllung in die Champignons geben (je nach deren Größe). Dabei darauf achten, dass diese nicht "überfüllt" werden, so dass das Wachtelei noch Platz hat. Dieses schön in die Mitte geben.
Die Füllung dient dazu, dass das Wachtelei nicht im Champignon "untergeht" sondern schön obendrauf liegt und so das Ei besser zur Geltung kommt.

Wenn noch etwas von der Schinken-Käse-Mischung übrig sein sollte, kann diese in die Gorgonzola-Mascarpone-Mischung gegeben werden.

Nun das ganze Gorgonzola-Gemisch in die verschiedenen Schälchen verteilen und je einen Champignon in die Mitte legen. Die Schälchen in den Backofen geben und für ca. 10 Minuten backen. Das Eiweiß sollte fest sein. Herausnehmen, etwas Paprika darüber streuen und servieren.