Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 30 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Mehl
200 ml Milch
Ei(er)
1/2 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
50 g Butter zum Ausbacken
  Für die Füllung:
1,2 kg Spargel, bissfest gegart
  Zum Überbacken:
150 g Butterkäse, gerieben
100 ml süße Sahne
  Für die Sauce:
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
Schalotte(n)
1 EL Butter
2 EL Tomatenmark
100 ml Weißwein
200 ml Gemüsefond oder Spargelfond
200 ml süße Sahne
10 g Speisestärke
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Bund Basilikum für die Dekoration

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest garen. Das Kochwasser für die Sauce aufheben.

Das gesiebte Mehl mit der Milch, den Eiern, dem Salz und dem Zucker in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
Butter in einer Pfanne erhitzen und Crêpes ausbacken.

Die Crêpes auf eine Arbeitsfläche legen, mit je einer Portion Spargel belegen und zusammenrollen.
Die Spargelcrêpes auf ein gefettetes Backblech legen. Den geriebenen Butterkäse mit der geschlagenen Sahne vermischen, auf den Spargelcrêpes verteilen und diese auf 200 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten überbacken.

Für die Soße die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und in Rauten schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Schalotten darin glasig schwitzen. Das Tomatenmark einrühren, den Weißwein, den Fond und die Sahne angießen und einmal aufkochen lassen. Bei mäßiger Hitze 4 - 5 Minuten köcheln lassen.
Die Soße mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Die Soße auf heißen Tellern dekorativ anrichten, die Spargelcrêpes darauflegen, mit dem verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Basilikum bestreuen und sofort servieren.